ENGLISCHE HERRENDUFFLECOATS

Als Dufflecoat wird ein länglicher einreihiger wollener Mantel mit einer groβen Kapuze (ẚ la Schirmmütze), aufgesetzten Taschen und länglichen Knöpfen bezeichnet. Andere Elemente des Designs kommen in gröβerer Mannigfaltigkeit unter modernen Marken vor, aber die klassische Variante der Kleidung setzt auβer aufgezählten Merkmalen einen zusätzlichen Verschluss am Hals und ein kariertes Futter (Schottenstoff) voraus.

Dufflecoat fur Männer

Diese Kleidung der englischen Seeleute ist unter Männern aller europäischen Länder beliebt. Ein Dufflecoat ist demokratisch nach dem Schnitt nach, bequem beim Tragen, schützt herrlich vor Kälte im Spätherbst und im Winter, hemmt beim Autofahren nicht.

Einen Herrendufflecoat kann man in Österreich heute beispielsweise in unserem Onlineshop kaufen. Falls ein anspruchsvoller Kunde ein klassisches Muster von Kurzmӓnteln aus rauer Flockwolle, die nur in Groβbritannien erzeugt wird, bekommen möchte, sollte er auf klassische englische Marken aufmerksam werden.  

MODERNER HERRENDUFFLECOAT: VARIATIONEN VON FASSONS 

Da viele Vertreter der Männerbevölkerung den Wunsch haben, einen Dufflecoat zu kaufen, erarbeiten europäische Modeschöpfer immerfort neue Kleidungsmodelle, indem sie Kurzmäntel durch firmeneigene Designerelemente ergänzen. Man kann heute in den Geschäften nicht nur gerade gearbeitete, sondern auch antaillierte Dufflecoats mit so groβen Kapuzen wie an den klassischen Mustern sehen.

Die Farbskala hat sich auch wesentlich erweitert: Die Männer von heute tragen die Kleidung in Rot, Dunkelblau und sogar Gelb. Anstatt lederner Aufhängeknopflöcher kann man an manchen Modellen Elemente aus Wildleder, Nubuk und hartem Stoff sehen. Längliche Knöpfe („Walrossreiβzahn“) sind in der Regel an allen Modellen erhalten, denn gerade dieses Detail ist ein firmeneigenes Differenzierungskennzeichen für beliebte Kleidung.

Kapuzen und Futter mancher Modelle können aufgeknöpft werden, so dass man den Dufflecoat im Frűhjahr und im Herbst als leichten Übermantel anziehen kann. Statt des dicken und dichten Stoffes begannen viele Modeschöpfer sanften wollenen Stoff mit glatter Oberflächenbeschaffenheit anzuwenden, was den Mantel leichter und bequemer gemacht hat. Einen Dufflecoat mit „italienischer Schattierung“ aus leichtem und sehr sanftem Stoff trägt beispielsweise der Sänger Ricky Martin.

Experimente mit dem Stoff werden bis heute fortgesetzt, aber alle Designer sind in einem einig: Damit der Mantel die Bezeichnung „Dufflecoat“ bewahrt, muss nur der wollene Stoff benutzt werden, aber nicht sein synthetisches Analogon.

Dufflecoat fűr Männer: Qualität und Mode

Die meisten Modelle von Herrendufflecoats, die in unserem Onlineshop vertreten sind, zeichnen sich durch hervorragende Qualität und originelles Design aus. Die Muster der klassischen und modernen Kurzmäntel sind in den Katalogen der Sammlungen von beliebten englischen Marken vertreten. Es ist nicht schwer, ein Muster der beliebten Herrenkleidung, die einem recht ist, zu wählen: Dafür muss man ein rechtes Modell wählen und es auf unserer Webseite bestellen.

 

Visit our new web.